REVIEW: J.ONE Hana Cream

by Azraëlle I. July 17, 2017 1 Comment

REVIEW: J.ONE Hana Cream

Eine Perle am Morgen vertreibt Fältchen und Sorgen. Oder so. Zumindest ein paar. Beautyholics brauchen vermutlich keine Einleitung und kennen den Namen J.ONE bereits… Mitentwickelt von der talentierten und wunderschönen Schauspielerin Ji-won Ha, um die optimale Multitaskinghautpflege für ihren hektischen Alltag zu kreieren, entstand J.ONE und darunter ein paar wahre Juwelen der Hautpflege und des Make-ups.

Für diejenigen, die sie nicht kennen, anbei ein Bild von Ji-won Ha. PS: Die Frau, die dich da anstrahlt ist fast 40. Du darfst die Kinnlade wieder hochklappen. Danke.

Das wohl auffälligste an der Hana Cream ist die Tatsache, dass im Tiegel keine Creme in ihrer herkömmlichen Form auf dich wartet, sondern ein Haufen weisser Perlen. Perfekte Dosierung ist also kein Wunschtraum mehr. Daher vermutlich auch der Name, denn ‘hana’ bedeutet ‘eins’ auf koreanisch. Wer Ji-won Ha schon mal in einem Interview über Make-up und Pflege reden gehört hat, kennt ihr Prinzip – sie mag es simpel und natürlich. Umso weniger erstaunt es, dass die Hana Cream ohne folgende Dinge auskommt: 

 

  • Parabene
  • Sulfate
  • Mineralöle
  • Synthetische Duftstoffe
  • Synthetische Farbstoffe

Und wer jetzt etwas ranzig riechendes erwartet… nun.. das Gegenteil ist der Fall. Was ein Blick auf die Inhaltsstoffliste ebenfalls verrät, ist dass diese Feuchtigkeitscreme mit Proteinen und Peptiden vollgespickt ist. Im Klartext? Das ist die Intensivstation für deine Haut.

 

Für welche Hauttypen ist die Hana Cream geeignet?

J.ONE Hana Cream bei GLOWRIOUS.CH

Wenn immenser Durst deiner Haut, Verlust an Elastizität, sowie Trockenheitsfältchen die Hauptkriterien sind. Die Formel eignet sich hervorragend für empfindliche, normale, trockene, sehr durstige und gegebenfalls Mischhaut. Wer eher Mischhaut hat, bei der die Mehrheit des Gesichts auf der öligen Seite liegt, greift besser zur J.ONE Jelly Cream, denn die ist ideal für dehydrierte Mischhaut.

Review

Nachdem ich mich durch die komplette (ja.. jedem seine Hobbies) J.ONE Serie getestet habe, ist mir aufgefallen, dass die Marke auf die Elastizität der Haut spezialisiert zu sein scheint, denn jedes Produkt liefert unmittelbare Straffung der Haut nach dem Auftragen. Ein Synonym für J.ONE wäre “Korsett im Tiegel”. Oder Kriegserklärung an die Schwerkraft.

Dies trifft auch auf die Hana Cream zu, denn sie spendet nicht nur intensive Feuchtigkeit, sondern sorgt dank dem darin enthaltenen Fulleren für pralle Haut wie Mochi. Ein weiterer wichtiger Punkt: trotz ihrer reichhaltigen Textur lässt sie meine Haut atmen und verstopft die Poren nicht. Ideal für trockene Wintermonate oder einfach Tage, an denen besonders intensive Pflege benötigt wird.

J.ONE Hana Cream bei GLOWRIOUS.CH

 

Die Tatsache, dass die Creme in Kapselform kommt macht das Dosieren unglaublich praktisch, es geht nichts verloren und die Auslaufgefahr scheidet ebenso aus, also insgesamt sehr reisefreundlich. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr attraktiv, vor allem wenn man das Augenmerk darauf richtet, dass die Hana Cream eine Anti-aging Pflege ist und die Preise in diesem Segment gerne im Bereich von deinem Erstgeborenen, Einhornblut und 200 Katzenbabies liegen. Öligen Hauttypen könnte die Hana Cream zu reichhaltig sein, für normale, sowie trockenere Haut ist sie jedoch eine wahre Wohltat. Mein Hautbild lässt sich am besten als dehydriert, empfindlich und bitchy bezeichnen und die weissen Perlen waren erstaunlich kompatibel. Da sie sehr reichhaltig ist, benutze ich sie eher während der kälteren Jahreszeit oder an SOS-Sommertagen (Schlafmangel, trockene Schüppchen, Trockenheitsfältchen, fahle Haut.. ihr wisst schon…).

Fazit: an alle, denen es an reichhaltiger und porenfreundlicher Hautcreme, sowie Elastizität mangelt – die Hana Cream ist eine weitere gelungene Kreation aus dem Hause J.ONE.

Hat jemand von euch die Hana Cream probiert? Was haltet ihr von der Idee eine Creme in Kapselform zu benutzen?

Release your glow!





Azraëlle I.
Azraëlle I.

Author


1 Response

Esma
Esma

October 09, 2017

lieblingscreme für die kalte jahreszeit :-)

Leave a comment

Comments will be approved before showing up.


Also in Korean Beauty Blog

Strahlend durch die kalte Jahreszeit
Strahlend durch die kalte Jahreszeit

by Azraëlle I. November 11, 2017 2 Comments

Die Mantel- und Stiefelsaison ist eröffnet! Die Blätter ändern die Farbe von grün zu rot, gelb und braun, die Tage werden kürzer und die Nächte länger. Wenig erstaunlich ist also, dass sich die Bedürfnisse deiner Haut der Jahreszeit entsprechend ebenso ändern. Wir verraten dir, wie du die kalte Saison strahlend überstehst!

View full article →

REVIEW: Bio-Peel Gauze Peeling von Neogen - Wein ohne Kater!
REVIEW: Bio-Peel Gauze Peeling von Neogen - Wein ohne Kater!

by Virgina F. November 06, 2017 1 Comment

Hast Du schon einmal daran gedacht, Dir Wein aufs Gesicht zu schmieren? Nicht? Naja, um ehrlich zu sein, ich auch nicht. Die Konsistenz macht es etwas umständlich und unnötig kompliziert. Lieber trinke ich ihn und rede mit meinen Freundinnen über doofe Jungs um nachher meinen Schuldgefühlen ausweglos zu verfallen.

View full article →

How to glow - Propolis
How to glow - Propolis

by Azraëlle I. October 20, 2017 4 Comments

Lange nicht gelesen… es ist mal wieder Zeit für ein bisschen Glow-talk. Ein über 1000e von Jahren alter Inhaltsstoff erlebt zur Zeit ein Revival und ist in aller Munde und seit ein paar Jahren Dauergast in koreanischen Beautyprodukten: Propolis. Die griechische Stadt? Nein… nicht Akropolis. Propolis. Aber guter Ansatz, denn schon die Griechen verwendet Propolis als Arzneimittel. Bereit für einen honigsüssen Blogpost? Wir verraten dir warum Propolis unsere Mitarbeiterin des Monats in vielen Hautpflegeprodukten ist. Los geht’s!

View full article →

GLOWRIOUS Switzerland Korean skin care make-up