REVIEW: Bio-Peel Gauze Peeling von Neogen - Wein ohne Kater!

by Virgina F. November 06, 2017 1 Comment

REVIEW: Bio-Peel Gauze Peeling von Neogen - Wein ohne Kater!

Ein Schuss Wein hie und da schadet niemandem… Ah, du meinst in einem Glas? Ich red’ von was viel Besserem!

Hast Du schon einmal daran gedacht, Dir Wein in's Gesicht zu schmieren? Nicht? Naja, um ehrlich zu sein, ich auch nicht. Die Konsistenz macht es etwas umständlich und unnötig kompliziert. Lieber trinke ich ihn und rede mit meinen Freundinnen über doofe Jungs um nachher meinen Schuldgefühlen ausweglos zu verfallen.

Hast Du dich dennoch schon einmal gefragt, ob Wein nicht doch gut für deine Haut sein könnte? Vielleicht hat es ja fabelhafte Inhaltsstoffe, die deiner Haut gut tun und sie verwöhnen. Dann könntest Du Wein für innere und für äussere Wehwehchen anwenden, wär' das nicht perfekt?
Wie wäre es da mit einem Peeling? So ein sanftes, leicht duftendes Peeling, welches sich super einfach auftragen lässt und genauso leicht wieder von deinem Gesicht runter kommt, ohne auf deinem Badezimmer Boden Überschwemmungsalarm auszulösen, ja das wär doch recht überzeugend. Zum Glück gibt es, wie für alle deine Hautprobleme und Vorlieben, genau so ein Peeling. Und es riecht zudem himmlisch nach japanischen Trauben Bonbons.

Das Produkt

Das Neogen Bio-Peel Gauze Peeling kommt in einem grossen runden Behälter, welcher so robust ist, dass du deine gesamten Sorgen und Herzschmerz drauf legen könntest, ohne dass er auch nur mit der Wimper zucken würde. 

Mir ist er nur etwa gefühlte hundertmal auf den Boden geknallt und nichts geschah. Da er doch recht gross ist, könnte es als negativ empfunden werden, da der Behälter nicht sehr handlich ist.

Ah ja, das Peeling ist der Traum aller faulen Menschen, aka Ich, weil es kinderleicht ist in seiner Anwendung.

Kein Wasser das überall herum spritzt, keine Peeling-Reste die dir ins Auge laufen und dich zum Weinen bringen, kein Wasser in der Nase, nein, einfach nur ein kleines rundes Pad.

In der runden Büchse wirst Du 30 einzelne Pads finden für deine Peeling-Routine.  Diese Pads haben eine weichere ‘Wattebausch’-Seite und eine etwas gröbere Gaze-Seite, im Pad selbst hat es eine kleine Tasche, in der deine Finger super Platz finden. Die Pads sind getränkt in der Peeling-Solution, die mit guten Dingen vollgespickt ist, für die dir deine Haut danken wird.

Und glaub’ mir, diese Pads werden immer vollgetränkt sein mit genug Peeling.

Wir sollten kurz über geruchsintensive Dinge reden. Wie Du vielleicht weisst, habe ich nichts als Hass übrig für Dinge die gut stinken. Sprich: Weichspüler, billiges Parfüm (Leider rieche ich das.) und Raumerfrischer sind meine Staatsfeinde Nr. 1. Wenn ich jetzt noch weiter schreibe, haben wir am Schluss ein Hass-Manifesto. Also lasse ich das lieber sein. 

Zurück zu den Pads; sie sind parfümiert, gar keine Frage. Ich hatte anfangs so meine Bedenken, aber Azraelle hat mich eines besseren überzeugt. Sie sind süss im Geruch, fruchtig und etwas sauer, gerade soviel, dass ich es nicht als störend empfinde. Ganz wichtig - einmal weggewaschen, riecht man nicht mehr danach. 

Ich muss leider sagen, dass ich etwas voreingenommen bin, denn als ich in Japan war, habe ich mich unsterblich in die Traubensüssigkeiten verliebt die man dort kaufen kann. Genau so riechen nämlich die Pads.

Die inneren Werte

Die Inhaltsstoffe dieses Peelings sind ein Segen für deine Haut. Die chemischen Inhaltsstoffe des Peelings arbeiten tief in deinen Poren, während das Pad seine Arbeit auf der Oberfläche tut. Im Endeffekt hast Du strahlende, gepolsterte Haut, um die dich jeder beneiden wird. 

Der Namensgebende Inhaltsstoff ist sehr offensichtlich, Wein. In diesem Fall in Form eines fermentierten Extraktes. Dieser Extrakt enthält natürlicherweise verschiedene AHAs, von welchen wir wissen, dass sie unsere Haut speziell gern hat. 
Star dieses Peelings ist aber auf jeden Fall das Resveratrol, ein kampfstarker Antioxidant, welcher diese fiesen freien Radikalen bekämpft welche sonst in deiner Haut schon die ersten Fältchen aufzwingen würden. 
Zurück zu den AHAs, die kleinste von allen, Glycolsäure ist auch in dieser wunderbaren Mischung drin. Ebenso wie Milchsäure. Beide dieser Inhaltsstoffe arbeiten von innen an deiner Haut und putzen Dir alles weg, was deine Poren verstopfen könnte.
Die Kirsche auf der Sahnetorte sind die Blaubeerextrakte, welche auch super gute Antioxidantien sind. 
Kleine und grosse ‘aha!’ gibt es überall. 

Wie benutze ich diese Pads?

Es ist wirklich super einfach und super schnell. Ich sage Dir, wie ich es immer mache: 

Nachdem ich mir mein Gesicht gewaschen habe, nehme ich ein Pad und gleite mit der sanften Seite über mein gesamtes Gesicht um die Flüssigkeit überall regelmässig zu verteilen. Dann, mit der Gaze-Seite, behandle ich meine Problemzonen. Am Schluss gleite ich sanft über mein gesamtes Gesicht in kleinen Kreisen, und wasche das Peeling dann mit warmem Wasser sanft ab.

Ich benutze die Bio-Peel Gauze zweimal wöchentlich, an diesen Tagen benutze ich kein Vitamin C und auch nicht mein COSRX Salicylic Acid Cleanser. 

Würdest du es wieder kaufen?

Ich würde es sofort wieder kaufen. Ich weiss, dass es nicht günstig ist und manche von euch bestimmt abschrecken mag. Aber runter gerechnet, zweimal in der Woche angewendet, kostet es dich 1.72 in der Woche, diese tollen Peeling-Pads zu verwenden.
Und sie riechen sooo gut! Die Verpackung sieht High-End aus und fühlt sich auch so an. Etwas vom Besten ist, dass am Ende von der Peeling-Solution noch übrig hat und Du deine eigenen Pads machen kannst. Meine Haut wurde reiner und hat noch mehr von dem glow bekommen, den wir uns alle wünschen. 

Ganz abgesehen von den tollen Inhaltsstoffen ist der praktische Aspekt des Peelings ein grosser Pluspunkt für mich.





Virgina F.
Virgina F.

Author


1 Response

Lejla B.
Lejla B.

November 06, 2017

Hallo

Interessanter beitrag! Und bei diesen trauben auf den fotos bekommt man hunger. Ich habe bisher noch nie was von neogen probiert aber dieses peeling tönt gut. Finde es gut das du gesagt hast wieviel man pro woche dafür zahlt. Und wenn man es nur 2 mal die woche benutzt hält die büchse sehr lange.

LG
Lejla

Leave a comment

Comments will be approved before showing up.


Also in Korean Beauty Blog

Strahlend durch die kalte Jahreszeit
Strahlend durch die kalte Jahreszeit

by Azraëlle I. November 11, 2017 2 Comments

Die Mantel- und Stiefelsaison ist eröffnet! Die Blätter ändern die Farbe von grün zu rot, gelb und braun, die Tage werden kürzer und die Nächte länger. Wenig erstaunlich ist also, dass sich die Bedürfnisse deiner Haut der Jahreszeit entsprechend ebenso ändern. Wir verraten dir, wie du die kalte Saison strahlend überstehst!

View full article →

How to glow - Propolis
How to glow - Propolis

by Azraëlle I. October 20, 2017 4 Comments

Lange nicht gelesen… es ist mal wieder Zeit für ein bisschen Glow-talk. Ein über 1000e von Jahren alter Inhaltsstoff erlebt zur Zeit ein Revival und ist in aller Munde und seit ein paar Jahren Dauergast in koreanischen Beautyprodukten: Propolis. Die griechische Stadt? Nein… nicht Akropolis. Propolis. Aber guter Ansatz, denn schon die Griechen verwendet Propolis als Arzneimittel. Bereit für einen honigsüssen Blogpost? Wir verraten dir warum Propolis unsere Mitarbeiterin des Monats in vielen Hautpflegeprodukten ist. Los geht’s!

View full article →

How to glow: Vitamin C - Süsse Limo für deine Haut
How to glow: Vitamin C - Süsse Limo für deine Haut

by Virgina F. September 19, 2017 4 Comments

Erste kleine feine Linien? Hautverfärbungen, Aknenarben und Sonnenflecken gehen Dir tierisch auf den Wecker? Ja, mir auch. I feel your pain.

Leider wird dies hier keine coole Review, sorry. Dennoch: Dran bleiben lohnt sich, denn heute möchte ich Dir zeigen, wie man ein Vitamin C Serum korrekt anwendet und jeden noch so kleinen Tropfen bis zum Limit ausnutzen kann. Nicht mit den Augen rollen, ich beginne ja schon...

View full article →

GLOWRIOUS Switzerland Korean skin care make-up