Doppelreinigung: der Schlüssel zu strahlender und reiner Haut

by Roger S. December 30, 2017

Doppelreinigung: der Schlüssel zu strahlender und reiner Haut

Die meisten K-Beauty Enthusiastinnen und Enthusiasten wissen es bereits: strahlende Haut beginnt mit richtiger (Doppel-)Reinigung. Denn selbst das beste Serum nützt dir herzlich wenig, wenn noch Schmutzpartikel auf der Haut liegen. Unter Doppelreinigung versteht man die Gesichtsreinigung mit einem ölbasiertem und einem wasserbasierten Gesichtsreiniger. Wie das funktioniert, welche Reinigungs-Duos für welche Hauttypen am besten funktionieren und warum auch ölige Hauttypen unbedingt einen ölbasierten Gesichtsreiniger verwenden sollten erfährst du hier.

Sobald du auf unserer Seite landest und auf das fett markierte Feld mit der koreanischen Hautpflegeroutine klickst, springt es dir schon in’s Gesicht: Doppelreinigung. Doppelreinigung. Doppelreinigung. Warum? Nicht, weil wir gerne nerven, sondern weil viele Hautprobleme mit falscher Gesichtsreinigung beginnen.

Unter Doppelreinigung verstehen wir wie im Titel erwähnt die Gesichtsreinigung in 2 Schritten. Der erste Schritt beinhaltet einen ölbasierten Gesichtsreiniger, um Talg, Make-up, sowie den Sonnenschutz wegzuschmelzen. Selbst wenn du kein Make-up trägst, solltest du dennoch ein Reinigungsöl verwenden, da jedermanns (oder jederfraus) Haut Talg produziert. Und solltest du ölige oder Mischhaut haben, dann erst recht. Reinigungsöle sind nicht nur die sanfteste Art und Weise Make-up zu entfernen, sondern regulieren mit der Zeit die Ölproduktion. Trockene Hauttypen, die mit Trockenheitsfältchen zu kämpfen haben dürften sich über diese Nachricht freuen: Reinigungsöle mindern auch die lästigen Fältchen.

 

 

 

Schritt 2 sind Gesichtsreiniger auf Wasserbasis, um deine Haut von Schmutzpartikeln und Schweiss zu befreien. Haut, die nach dem Reinigen spannt und buchstäblich quietscht ist nicht das wonach du streben solltest, wenn es um Gesichtsreinigung geht. Reinigungsgels mit niedrigem pH-Wert sind effektiv und zugleich sanft zu deiner Haut, da sie deinen Säureschutzmantel nicht angreifen.

Ich habe bei unserer Beauty Crew nachgefragt, was ihre momentanen Lieblings-Reinigungsduos sind und für euch aufgelistet. Ich schreibe absichtlich "momentan", da wir alle kontinuierlich Produkte testen, um die besten zu finden, weshalb sich die Lieblingsreiniger schon mal ändern können. Da viele Reinigungsöle und Reinigungsgele für alle Hauttypen geeignet sind, sind die Kombinationsmöglichkeiten schier endlos. (Beispiel: Die Beauty Bloggerin Nissi Mendes schwört auf das Doppelreinigungsduo bestehend aus Klairs Reinigungsöl und dem ACSEN Oil-Cut Cleansing.)

Normale Haut

Clean it zero! Reinigungsbalsam von Banila Co. ist der perfekte Einstieg in deine Hautpflegeroutine. Papaya- und Himbeerblattextrakte exfolieren und sorgen für strahlende Haut. Den Balsam massierst du mit sanften kreisenden Bewegungen in dein trockenes Gesicht und gibst dann nach und nach ein bisschen Wasser dazu. Die Konsistenz wird milchig und dein Make-up schmilzt buchstäblich weg. Mamondes Lotus Micro Cleansing Foam wurde entwickelt um dem Feinstaub, der heute allgegenwärtig ist, entgegenzuwirken und befreit die Haut im Nu von Schweiss und Mikroschmutzpartikeln.

Empfindliche Haut

Streicheleinheiten für zart besaitete Haut: Klairs Gentle Cleansing Oil reinigt mit Schwarzem Sesamöl und Johannisbeerenkernöl, ohne dabei die Haut zu irritieren oder zu beschweren. Empfindlichen Hauttypen empfehlen wir auf einen tiefen pH-Wert beim Gesichtsreiniger zu achten, um den Hautsäureschutzmantel nicht zu strapazieren. COSRX Good Morning Low pH Cleanser wurde besonders für empfindliche Haut entwickelt, um die Hautbalance zu wahren und reinigt mit botanischen Inhaltsstoffen wie Teebaumöl und Gemeine Nachtkerze Extrakt (also keine beissende und knurrende Duftkerze, sondern eine Pflanze... mal ehrlich, wer denkt sie diese Namen aus?).

Trockene Haut

Auch bei trockener Haut gilt: Vorsicht mit dem pH-Wert, denn zu harsche Gesichtsreiniger entziehen der Haut Öle (und glaub mir, das sind nicht Öle, die du missen willst). Schritt 1: Innisfree Olive Real Oil Cleanser enthält nebst Olivenöl auch Mandarinenschalen-, Orchideen- und Kamellienextrakte und hinterlässt samtweiche Haut. Propolis, Gelée Royale und Honigextrakte sind nur ein paar der Inhaltsstoffe des Gentle Jelly Cleansers von J.ONE. Die einzigartige Konsistenz hat einen tiefen pH-Wert und reinigt sanft und gründlich.

Mischhaut

Es ist nicht ganz einfach die richtigen Pflegeprodukte für Mischhaut zu finden. Viele Produkte sind entweder zu reichhaltig oder trocknen die Haut aus - der Toleranzbereich ist also klein. Das ultraleichte Reinigungsöl von The Face Shop auf Reis- und Jojobabasis ist das Cola Light der Reinigungsöle und daher ideal für Mischhaut. Wobei ich stark davon abraten möchte, dies zu trinken. Laneiges Kult Produkt Multi Cleanser erfreut sich grosser Beliebtheit wegen den darin enthaltenen Mikrokügelchen aus Cellulose, die für einen sanften Peelingeffekt sorgen während Grünteeextrakt und Papaya Enzyme deine Haut verwöhnen und das Gleichgewicht der Haut wiederherstellen.

Zu Akne neigende Haut

Zu Akne neigende Haut wird oft mit viel zu harschen Produkten behandelt, die das Problem eher verschlimmern. Für sanfte und gründliche Reinigung sorgt Clean it zero! Purity von Banila Co. Ohne Parabene, ohne Alkohol, ohne Mineralöl. Und kann jemand Troiareuke bitte eine Trophäe dafür überreichen, dass sie nebst ganz ganz wenigen begriffen haben, dass zu Akne neigende Haut auch empfindlich sein kann? Ihre ACSEN Linie wurde speziell für empfindliche zu Akne neigende Haut entwickelt. Das Oil-Cut Cleansing ist daher die ideale Lösung dank den Mikromollekülen, die die Hautoberfläche sanft reinigen, ohne sie auszutrocknen, sowie den pflegenden Papaya Extrakten und Aloe Vera Saft.

Und zum Schluss noch meine momentane Doppelreinigungskombination:

Wie du meinem Namen entnehmen kannst, bin ich ein Typ. An dieser Stelle sei erwähnt, dass ich das Bildmaterial den weiblichen Crew-Membern überlassen habe (wie ihr unschwer an der Omnipräsenz der pinken Farbe erkennen könnt), da ich nicht der begabteste Fotograf in unserem Team bin. Und auch wenn ich mich nicht schminke, ist die Doppelreinigung ein Muss für mich, denn sie hat mein (Haut-)leben drastisch verändert. Mein Hauttyp: sehr ölig und zu Akne neigend (sehr, sehr, SEHR zu Akne neigend.) Seit ich mit der Doppelreinigung angefangen habe, hat sich auch mein Hauttyp verändert. Meine Haut ist:

  • deutlich weniger fettig
  • trockene Schüppchen sind weg (ich bin immer noch der Meinung dass die Ursache der Schüppchen aggressive anti-Akne Produkte waren..)
  • das Hautbild ist viel feiner geworden

Und die Pickel? Krieg ich gelegentlich immer noch, wobei es kein Vergleich zu früher ist. 

Zur Zeit benutze ich das DR. ALTHEA Deeply Cleansing Balm Citrus&Honey. Es ist zur Zeit nirgends in der Schweiz erhältlich (I'm so extra haha). Ich gebe ja zu, dass "Deep Cleansing" und "Pore" im Prroduktnamen ein Kaufargument sind. Aber was Ich an diesem Ölreiniger mag, ist dass es sehr sanft und gründlich ist und zudem Vitamin C enthält. Exfoliating Salicylic Acid Cleanser von COSRX ist mein momentaner Cleanser an Tagen, wo ich mich nicht rasiere. Was mir hier besonders gefällt ist der Kräuterduft und der unmittelbare Effekt, die Haut sieht sofort klarer aus und die Poren sind verfeinert.

Was ist eure momentane Lieblingskombination? Welches Reinigungsöl und welchen Gesichtsreiniger benutzt ihr? Soll ich weiterhin Posts schreiben oder soll ich mich wieder verziehen und das Feld dem schöneren Geschlecht überlassen? :D





Roger S.
Roger S.

Author


Leave a comment

Comments will be approved before showing up.


Also in Korean Beauty Blog

How to glow: Retinol
How to glow: Retinol

by Virgina F. March 30, 2018

Trommelwirbel bitte! Ruhe im Saal! Vorhänge hoch! Auf der Bühne sehen wir den Star des Abends; Das einzigartige, unverkennbare Retinol.

View full article →

How to glow: Galactomyces
How to glow: Galactomyces

by Azraëlle I. March 01, 2018

Falls du häufig asiatische Hautpflegeprodukte verwendest, hast du vermutlich schon Bekanntschaft mit Galactomyces gemacht. Aber was genau ist diese galaktisch klingende Zutat und warum ist sie so beliebt? 

View full article →

REVIEW: Klairs Midnight Blue Calming Cream - Ein blaues Wunder für sensible Haut!
REVIEW: Klairs Midnight Blue Calming Cream - Ein blaues Wunder für sensible Haut!

by Virgina F. January 26, 2018

Verhält sich deine Haut manchmal auch wie ein trotziges Kind und nörgelt, wo sie nur kann? Sonnenstrahlen: Schreianfall! Stress: Wutausbruch! Hormonelle Schwankungen: Koller! Hast Du auch so ziemlich jeden Moisturizer/Spot Treatments ausprobiert und keines der Produkte erzielte genau die Resultate, die Du gerne hättest? Ist es auch zum Fluch deiner Existenz geworden mit diesen elenden kleinen Imperfektionen zu leben?

View full article →

GLOWRIOUS Switzerland Korean skin care make-up